Vorteile einer Herbstpflanzung

Die Pflanzzeit ist da!
24. September 2020
Green Living empfiehlt Pflanzungen im Herbst.

November 2020. Auch wenn jetzt nicht mehr die Zeit zum Genießen des Gartens ist, ist für die Pflanzung der meisten Bäume und Sträucher gerade im Herbst – auch Spätherbst – die richtige Zeit.

Die Vorteile der Herbstpflanzung: zum einem ist die Auswahl an Pflanzen weit größer als zum Ende der Pflanzzeit im Mai, zum anderen können Bäume, aber auch Sträucher und Hecken jetzt problemlos ohne Topfballen gewählt werden, sie wurzeln über den Winter ein und starten mit einem Entwicklungsvorsprung in das erste Jahr am neuen Standort.

Die richtige Auswahl an Pflanzen – gerade in urbanen, klimatisch eher heißen Bereichen von Gärten, Terrassen und Balkonen – macht den Unterschied – damit nicht wieder Neupflanzungen eingehen. Experten achten unter anderem auf hohe Trockentoleranz und Winterhärte. Außerdem federn gesunde Pflanzen gerade in Städte auch Klimaextreme durch Schatten und Verdunstung ab und reinigen die Luft.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.